actidata Ti-NAS QT-8 - 5HDD Slots unbestückt, 1x LTO8 intern

actidata Ti-NAS QT-8 - 5HDD Slots unbestückt, 1x LTO8 intern

Hersteller-Nr.: 50T8100

actidata Ti-NAS QT-8 - Windows-Server-NAS mit Dual 10Gbit LAN und integriertem LTO8 Backup

Ti-NAS steht für „Tape-in-NAS“ und kombiniert ein Network-Attached-Storage-System (NAS) mit einem LTO-Bandlaufwerk, hier in dem Fall ein LTO8 Laufwerk. Mit zwei Speichersystemen in einer Lösung steht eine IT-Plattform zur Verfügung, die sowohl Festplattenspeicher für das Disk-basierende Backup (aktuell max. 5x 18TB), als auch die anschließende Übertragung auf ein auswechselbares LTO-Medium realisiert. Der Anwender entscheided dann, welche Backup-Software auf dem actidata Ti-NAS QT eingesetzt werden soll. Die Einbindung des Windows Server Systems in die vorhandene IT-Infrastruktur ist sowohl über zwei 10Gbit SFP+ (unbestückt) Ethernet-Schnittstellen, als über zwei weitere 1Gbit RJ45 LAN-Anschlüsse möglich.

Backup-to-Disk-to-Tape (B2D2T)

Die actidata Ti-NAS QT-8 NAS- und Backup-Plattform stellt die ideale Hardware-Lösung für den Einsatz im Rahmen eine Backup-to-Disk-to-Tape (B2D2T) Backup-Strategie dar. Das 5bay-NAS-System inkl. hardware RAID Controller, auf Basis des Windows Server 2019 IoT, stellt bis zu 90TB Bruttokapazität zur Verfügung, sodass hier in der Regel ein ausreichender Disk-Speicherplatz für Backup-Sets zur Verfügung steht. Die anschließende Datenübertragung auf ein einzelnes LTO-Tape ist dann bis zu 12TB native (max. 30TB komprimiert) per Medium möglich. Die Backup-to-Disk-to-Tape-Strategie (B2D2T) wird durch eine Windows Server kompatible Backup-Software durchgeführt, die auf der internen M.2-SSD des actidata Ti-NAS QT nach Wahl des Anwenders installiert wird.

Ti-NAS Backup im separaten Brandabschnitt

Backup-Systeme, sei es Disk- oder Tape-basierend, sollen möglichst immer in einem separaten Brandabschnitt, entfernt von den Produktiv-Systemen betrieben werden. Hierdurch wird in einem Schadensfall vermieden, dass neben den Originaldaten auch die Datensicherungssätze beschädigt werden. Das actidata Ti-NAS QT ist hier ideal einzusetzen, denn es kombiniert beides in einer Lösung und kann über die hoch performanten 10Gbit SFP+-Ethernet-Schnittstellen (z.B. optisch) optimal in das vorhanden LAN integriert werden.
 

Produkthighlights

  • Geräuscharmes, robustes Desktop-Gehäuse in Metallausführung
  • Server-Motherboard, Intel 4Core Server-CPU, DDR4 ECC reg. RAM
  • 5bay-Hardware-RAID-System für bis zu 5x SATA-III HDDs / SSDs inkl. CacheVault zur RAID-Cache Datenpufferung
  • LTO8 Tape Drive für auswechselbare LTO-Medien (Offline-Datensicherung)
  • Interner Datentransfer ohne Zusatzbelastung des Unternehmensnetzwerk (LAN)
  • Windows Server 2019 IoT auf M.2 SSD installiert
  • Bedienung über Remote Desktop
  • Überwachung über IPMI 2.0, SNMP
  • 4x LAN-Schnittstellen Dual 10Gbit SFP+ und Dual 1GBit RJ45
  • 450W 80PLUS GOLD Netzteil
  • 36 Monate Garantie inklusive Vorabaustausch defekter Komponenten (Fast Exchange Service), ausgenommen sind die verwendeten HDDs

 
 

Aktuelle Konfiguration

zzgl. 19% MwSt.
Eine Konfiguration laden: